Bürocenter Nord Düsseldorf

Landmark mit zeitlosem Charakter

Erfolg jenseits von Mode und Zeitgeist

Mit dem Bau des Bürocenter Nord hat Walter Brune in den 1980er Jahren am nordöstlichen Stadtrand von Düsseldorf einen autarken Business-District etabliert. Die harmonische Einheit von sechs Bürogebäuden gleichen Architekturstils gilt noch heute als wirkungsvolles Signal in prominenter, verkehrsgünstiger Lage. Durch kontinuierliche Modernisierung und aufmerksame Pflege strahlt das gesamte Quartier eine unverwechselbare Atmosphäre mit hoher Aufenthaltsqualität aus.
Logo Bürocenter Nord mit Stern s/w
Das Gebäudeensemble spiegelt das konsequent durchdachte Konzept des bekannten Architekten und Stadtplaners Walter Brune wider. Die hochwertige Granitfassade prägt den zeitlos repräsentativen Charakter. Mit bronzefarbener Spiegelglasfassade überstrahlt das 12-geschossige Hauptgebäude die kleineren Nachbargebäude. Die ansprechend gestalteten Außenanlagen, eine moderne Conference Area und ein attraktives Casino ergänzen das vielfältige Angebot moderner, multioptionaler Büroflächen. Nachts eindrucksvoll illuminiert, unterstreicht das Bürocenter seine herausragende Alleinstellung im Düsseldorfer Norden.

Hell, freundlich, transparent

Emotionale Kriterien und der Wohlfühlfaktor werden bei der Auswahl des richtigen Bürogebäudes immer wichtiger. Als modernes Ensemble verbinden alle Mietflächen im Bürocenter Nord ihre hohe Funktionalität und Flexibilität mit einer besonders ansprechenden, zeitgemäßen Arbeitsatmosphäre. Großzügige Glasflächen sorgen gleichermaßen für optimale Lichtverhältnisse in allen Bereichen wie für einen teils spektakulären Panoramablick auf die Umgebung. Über alle Hierarchieebenen hinweg wirkt diese gelungene Architektur als Motivationsschub für die Mitarbeiter.

Repräsentative Eingangsbereiche

Neugestaltete Eingangsbereiche ergänzen den zeitlosen Architekturstil mit aktuellen, hochwertigen Akzenten. Eingangsstelen aus Edelstahl mit indirekter Beleuchtung der Mieterlogos, Natursteinböden mit abgesetzten Edelstahlkanten, ansprechende Wandgestaltungen in Spachteltechnik und hochglanzpolierte Edelstahlaufzüge – so unterstreicht man heute einen souveränen Auftritt in der Businesswelt.

Viel Grün, viel Luft zum Atmen

Neben der Erschließung mit Zufahrten zu den Tiefgaragen prägen zahlreiche üppig bepflanzte Freiflächen die naturverbundene Atmosphäre des Quartiers. Springbrunnen, Skulpturen namhafter Künstler und zahlreiche Sitzgelegenheiten laden im Bürocenter Nord zum Verweilen ein. Die grünen Vorboten des benachbarten Stadtwaldes sind überall erkennbar.

Durchdachte Quartiersplanung

Die hochmodernen Bürofläche mit insgesamt rund 30.000 m² verteilen sich im Bürocenter Nord sehr geschickt auf sechs Einzelgebäude mit vier bis zwölf Obergeschossen. Die gestaffelten Fassadenhöhen und unterschiedlichen Ausrichtungen der Gebäude ergeben ein lebendiges, abwechslungsreiches Gesamtbild. Das Gesamtareal von 1,5 Hektar ist nur zu rund einem Drittel bebaut. Der überwiegende Teil sind Pkw-Stellplätze, Verkehrs- und Freiflächen, die für eine optimale Nutzung konzipiert und durchgestaltet sind.

Lage – Verbindungen sind gefragt

Die prominente Lage im nördlichen Stadtteil Düsseldorf-Rath bietet auch auf den zweiten Blick zahlreiche Vorteile. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist mit dem benachbarten S-Bahnhof und Haltestellen für mehrere Straßenbahnlinien besonders bequem und vielseitig. Mit dem Auto sind es gerade einmal drei Fahrminuten zu den drei Autobahnen A3, A44 und A52. Innenstadt und Flughafen sind innerhalb von 10 Minuten zu erreichen.

Auch die Nahversorgung mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Hotels, einer benachbarten KiTa und einem Wald-Kindergarten am nahegelegenen Stadtwald kann sich sehen lassen. Das Sportstadion und der Segelflugplatz bieten zudem weitere Freizeitmöglichkeiten direkt vor der Tür.
Hotels
  • NH Düsseldorf
  • Holiday Inn Express
  • Renaissance Hotel
  • Hotel „Am Vogelsanger Weg“
  • „Haus am Zoo“
Geschäfte
  • Penny-Markt – Oberrather Straße 8
  • Aldi Süd – Bochumer Straße 41
  • REWE – Westfalenstraße 24
  • Kamps – Westfalenstraße 24-32
  • Tchibo – Westfalenstraße 24-26
  • Rossmann – Westfalenstraße 31
  • dm-drogerie markt – In den Diken 10
  • Rather Kreuzweg Apotheke – Westfalenstraße 14
  • Apollo Optik – Westfalenstraße 24-26
  • Deichmann – Westfalenstraße 24
  • Deutsche Bank – Westfalenstraße 12
  • Stadtsparkasse Düsseldorf – Westfalenstraße 23
  • Volksbank – Westfalenstraße 23
Restaurants
  • food@work, SB-Restaurant mit Außenterrasse – Kanzlerstraße 4 – International
  • Rigoletto – Westfalenstraße 37 – Italienisch
  • Grillhaus Rath – Westfalenstraße 103 – Internationale Grillspezialitäten
  • Pizzeria Milano – Rather Broich 4 – Italienisch (Lieferdienst)
  • Pizzeria Tre Stelle – Rather Broich 2 – Italienisch
  • Trattoria Casa Michelangelo – Wahlerstraße 1– Italienisch
  • Osteria Montini – Oberrather Straße 17 – Italienisch
  • Trattoria La Contadina – Oberrather Straße 67 – Italienisch
  • Buschhausen am Aaper Wald – Oberrather Straße 71 – Bürgerlich
  • HAUCK’s Grillrestaurant – Oberrather Straße 75 – Wild und regionale Küche
Verkehrsanbindung
  • Autobahn – A 3, A 44, A52
  • Straßenbahn – S 6, U71, U72, 701
  • Bus – 812, NE 3, SEV
  • ICE Bahnhof Flughafen

Daten & Fakten

  • Daten & Fakten
  • Ausstattung der Büroflächen
LageDüsseldorf-Rath
Baujahr/Modernisierung1982/2008
Grundstücksgrößeca. 15.000 m²
Anzahl der Geschosse5-13 Vollgeschosse
gesamte Gebäudeflächeca. 31.730 m²
davon Büroflächeca. 30.000 m²
davon Archiv- und Lagerflächeca. 1.730 m²
Stellplätze gesamt539
davon Außenstellplätze121
davon Tiefgaragenstellplätze418
BeleuchtungBildschirmarbeitsplatz gerechte Einbauleuchten
BodenbelagTeppichboden nach Mieterwunsch
Bürotrennwändeflexibles Trennwandsystem
DeckenartMineralplatten Deckensystem
Deckenhöhe2,90 m
Eingangsbereich/esehr großzügig und repräsentativ gestaltet
FensterAluminiumfenster
Flächenberechnungnach MF/G gemäß gif
HeizungGaszentralheizung
Kühlung/Lüftungteilweise gekühlt/Be- und Entlüftung
Aufzügeangemessen dimensionierte Personenaufzüge, Lastenaufzug
Sonnenschutzaußenliegend, teils elektrisch; im Hochhaus eine Kombination aus Sonnenschutzverglasung und außenliegenden Lamellen
VerkabelungFensterbankkabelkanäle

Conference Area on demand

Veranstaltungen, Konferenzen, Events und Bewirtung – für alle Aufgaben finden Sie eine elegante Lösung direkt im Bürocenter Nord. Die modern ausgestattete Conference Area lässt sich in drei teilbaren Räumen für Konferenzen mit bis zu 180 Teilnehmern nutzen. Neben dem passenden Equipment organisieren wir auch das Catering für Sie. Interessierten Büromietern räumen wir für die Nutzung des Conference Centers Vorzugskonditionen ein. 

food@work – die neue Art zu lunchen

So können Mitarbeiter und Gäste Ihre Mittagspause entspannt genießen. Eine hochmoderne Kantine bietet ein täglich wechselndes, vielseitiges Angebot. Neben einer vitaminreichen Kost trägt auch das attraktive Ambiente mit großzügiger Sonnenterrasse zum Wohlbefinden bei. Unterschiedliche Sitzgelegenheiten bieten für jeden Geschmack und Anlass die passende Sitzhöhe und Atmosphäre. Bon Appetit!
Der von uns angemietete Bürokomplex bietet uns auf seinen sechs Etagen in puncto Infrastruktur, Ausstattung, Komfort und IT-Anbindung die Möglichkeiten, die wir als Anbieter modernster Bürokommunikation und Dienstleister der IT-Branche für unseren Vertrieb und Service vorfinden müssen.
Oliver Schmidt, Chief Manager Procurement, RICOH Deutschland GmbH

Interesse geweckt?


Zum Bürocenter Nord lassen wir Ihnen bei Interesse gerne weitere Informationen zukommen. Haben Sie noch Fragen oder suchen Sie aktuell attraktive Büroflächen? Sie erreichen mich telefonisch oder per E-Mail.

Jasmin Owusu-Sarfo
Brune Immobilien GmbH
Vermietung
Tel. +49 211 542142-44
Mobil +49 173 7227526
jasmin.owusu@brune-gruppe.com