Walter Brune errichtet Wohnquartier direkt am Aaper Wald

Arcadia Höfe Animation Gesamtanlage Vogelperspektive

In Sichtweite des Aaper Waldes werden auf einem rund 24.000 Quadratmeter großen Areal 212 Wohnungen neu errichtet. Verteilt auf 23 Mehrfamilienhäuser entstehen familiäre Einheiten in überschaubarer Größe mit maximal sechs Etagen. Im Sommer 2021 können Mieter die Arcadia Höfe beziehen. Das Wohnquartier mit einer dreizügigen KiTa und einem Biotop wurde als zeitgemäßes Wohnkonzept entwickelt. Ein eigenes Ladenviertel ist in Planung. Das gesamte Quartier ist verkehrsberuhigt konzipiert. 20% der Wohnungen werden öffentlich gefördert, 20% werden preisgedämpft am Markt angeboten. Ein zentraler Beitrag zum Handlungskonzept Wohnen (HKW) der Stadt Düsseldorf, um dem steigenden Bedarf an bezahlbarem Wohnraum gerecht zu werden. Der Baubeginn ist bereits erfolgt, die Tiefgarage ist fast fertig.

Mehr Information zu den Arcadia Höfen →