Das Finanzamt Düsseldorf-Altstadt zieht um

Bürocenter Nord Ausschnitt Fassade Blick zwischen zwei Gebäuden auf gegenüberliegende Bürogebäude rötliche Granitfassade Scheiben teils kupferfarben

Die Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen hat mit der Brune Real Estate AG & Co.KG einen langfristigen Mietvertrag abgeschlossen und beabsichtigt am 01. November 2018 ein weiteres Solitär-Gebäude des Bürocenter Nord zu beziehen. Die Brune Immobilien Gruppe wird in den kommenden Monaten auf der Oberrather Straße 4 rund 5.500 m² Büroflächen an die speziellen Bedürfnisse des Finanzamts anpassen. Das Bürocenter Nord ist das erste von Architekt Walter Brune errichtete Bürozentrum und Hauptsitz seiner Unternehmensgruppe. Mit dem Bau des Bürocenter Nord hat der Architekt in den 1980er Jahren am nordöstlichen Stadtrand einen autarken Business District etabliert. Der Gesamtkomplex wird seit seinem Bau durch die Brune Immobilien Gruppe kontinuierlich gepflegt und weiterentwickelt.

Mehr Information zum Bürocenter Nord →