Kindertagesstätte ergänzt neues Rather Wohnquartier

Arcadia Höfe Blick auf weiße Gebäudefassaden und Kindertagesstätte mit Spielgeräten

Die Brune Immobilien Gruppe leistet erneut einen wichtigen Beitrag zur sozialen Infrastruktur in Düsseldorf-Rath. Mit der Kindertagestätte „Bullerbü“ im Wohnquartier „Arcadia-Höfe“ wird ab sofort 56 Kindern frühkindliche Bildung und Betreuung ermöglicht. „Die gute Zusammenarbeit mit den Eigentümern Brune Gruppe in Rath bildet die Grundlage für eine jetzt startende erfolgreiche Bildungsarbeit in der Einrichtung“, freut sich Andreas Schulz, der den Fachbereich Kindertagesbetreuung in dem bundesweit tätigen, christlich geprägten Unternehmen EJF (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk) aus Berlin leitet. „Im kommenden Jahr soll eine Tagespflege für Beatmungspatienten, eine betreute Wohngemeinschaft für Senioren und ein Familiencafé die soziale Infrastruktur und das Zusammenleben in den Arcadia Höfen weiter stärken“, so Christopher Brune, Vorstand der Brune Real Estate Management AG. „In Düsseldorfer Stadtteilen gilt es weiter attraktive und lebenswerte Wohnquartiere mit nachhaltigen Infrastrukturen zu schaffen und die soziale Stabilität zu sichern. Wir haben hier als privater Investor bereits einige Lücken geschlossen und die Grundlage für eine verbesserte Entwicklung in Rath geschaffen. Wir erhalten mittlerweile täglich viele Mietanfragen und beobachten, dass sich die Binnensicht der Anwohner auf die Veränderungen des Stadtteils positiv gewandelt hat.“

Mehr Information zu den Arcadia Höfen →

Mehr Information zum EJF →